27.07.2009 - Wahllokal Nettelstädt 2,
Antwort 15:23 an die Presse auf 27.07. Verleumdung

Hüpper, Verleumdung Patriot 27.07.09

Antwort auf den Leserbrief von Hüpper

BG Rüthen
Herr Hüpper, in unserer Nachricht (Opposition will neutrales Wahllokal) konnte ich nicht lesen, das es auch nur annähernd in irgendeiner Form gegen die Wahlhelfer oder das Wahlverfahren ging, aber was Sie alles in dieses Schreiben hinein interpretieren, um der unbequemen BG direkt zu schaden, und den Bürgern ihre Aussage als einzig richtige zu präsentieren, ist schon unterste Schublade! Wir, die BG, fragen bei der Stadt nach Neutralität eines geeigneten Raumes und Sie fahren einseitig ihre schweren Geschütze auf, um uns anzuklagen – wegen was?

Wieder einmal wird der Sprecher der BG persönlich angegriffen, das ist Niveau?

Dabei haben wir nur mal eine Frage in den Raum gestellt, und schon reagieren Sie aus Nettelstädt aufs Schärfste dagegen, jetzt macht es aber stutzig (wovon soll das hier ablenken?), bei so viel Neutralität und Objektivität, wie Sie selber sagen.

Den Bürger können Sie mit ihren Ausführungen nicht beeindrucken, und uns schon gar nicht! Die Drohung zeigt ein konträres Demokratieverständnis, niemand wurde von uns manipuliert oder verleumdet.
 
Die von Ihnen angesprochene üble Nachrede (Verleumdung) haben Sie nun Ihrerseits der BG angetan, wie arm und schmutzig!

Zur Manipulation die Sie uns vorwerfen, kann ich nur Herr Zimmermann (24.07.09) selbst zitieren, „selbst Ausgaben bekannter Tageszeitungen, welche auf dem Tisch lagen, wurden eigenhändig vom Wahlvorsteher aus dem Raum entfernt, um so mit auch die Objektivität zu wahren“; da lagen sie also, nach jahrelangen Erkenntnissen mit Wahlen in und um deren Umfeld, jetzt in 2009, bei der EU Wahl, im Wahllokal, obwohl die Neutralität im Wahllokal und  mindestens im Umkreis von einigen Metern um das Wahllokal gegeben sein sollte!

Na Gott sei Dank hatte sie der Wahlleiter noch rechtzeitig vor der Wahl entfernt, so wurde die Objektivität doch noch gewahrt. Trotzdem werden wir nicht müde nach einem Neutralen Wahllokal, auch für Nettelstädt, zu fragen.

Ernst Müller, BG Vorsitzender

P.S.:
Wie konnte es auch anders sein, neben Herr Friedrich Zimmermann ist auch Herr Reinert Hüpper in der CDU zu finden.

(( Die Recherche ergab:
Friedrich Zimmermann als CDU Kandidat Nr. 20 auf der Reserveliste
Reinert Hüpper als CDU Kandidat Nr. 53 auf der Reserveliste )
)

Zurück zum Archiv